MeldungMeldung

Sie befinden sich hier:

  1. Aktuell
  2. Presse & Service

Dank an ehrenamtliche Blutspender und alle aktiven Helfer/innen

Bei der Blutspendenaktion am Dienstag, den 17.03.2020 war nichts wie sonst. Die Räumlichkeiten des DRK-Stützpunktes mussten anhand der Auflagen wegen dem Corona-Virus umorganisiert werden. So fand beispielsweise die Anmeldung der Spender/innen im Freien unter einem Pavillon statt. Auch konnten nur 6 Spenderbetten gestellt werden, da ein Mindestabstand gewährleistet sein musste. Hierdurch kam es leider zu sehr langen Wartezeiten. Deshalb gilt unser allergrößter Dank, Respekt und Lob den 123 Blutspendern und Blutspenderinnen, die geduldig und gut gelaunt diese lange Wartezeit auf sich nahmen, um Gutes zu tun, Blut zu spenden.